ACHTUNG! INFOS ZUR AKTUELLEN SITUATION!

Unsere Hostatohymne in der neuen ‚Corona-Version‘!

Es geht weiter…

 

Wichtige Tipps für Eltern und Schülerinnen und Schüler haben wir auf dieser Seite zusammengefasst (neu, 17.4.)!

Update, 26.5.:

Die Betreuung wird wieder aufgenommen, wenn auch eingeschränkt. Wichtige Informationen finden Sie hier (u.a. zum Betreuungsentgelt und zur Anmeldung!)
 

Update, 25.5.:

Für die Notbetreuung finden Sie hier die aktuellen Anmeldeunterlagen.
 

Update, 12.5.:

Wichtige Neuigkeiten für die nächsten Wochen:
 
Ab nächste Woche, Montag, den 18.5., kommen die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule und die der 4. Klassen Grundschule wieder zum Unterricht: Die Klassen werden geteilt, damit wir alle nötigen Hygienmaßnahmen einhalten können.
Das heißt auch: Alle kommen erst einmal mit reduzierter Stundenzahl!
 
Ab dem 2. Juni folgen dann die restlichen Grundschul-Klassen.
 
Wer wann kommt, erfahren Sie von den Klassenlehrerinnen und -lehrern, die sich rechtzeitg mit Ihnen in Verbindung setzen werden.

 

Update, 11.5.:

Für alle Kinder der Grundschule (und alle, die das Lied noch kennen): Unser Kollege, Paulo Silva, hat für euch dieses Lied aufgenommen.
 

Update, 30.4.:

Kinderbüro:

  • Liebe Kinder,
    auch wenn das Kinderbüro zur Zeit geschlossen ist, möchte ich für euch da sein. Ihr könnt mich gerne anrufen unter: 06195 98 75 782, Mittwoch bis Freitag, von 10.00 bis 14.00 Uhr (oder Namen und Telefonnummer aufs Band sprechen, ich rufe zurück). Auf eure Anrufe freut sich
    eure A. Hohl.

Update, 24.4.:

Eilmeldung!!!

  • Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts in Kassel können die 4. Klassen am Montag doch nicht starten!
    Infos zur Betreuung finden Sie hier.
  • Die Notbetreuung an den Wochenenden entfällt aufgrund geringer Nachfrage, die Notbetreuung von Montag bis Freitag wird aber natürlich weiterhin angeboten.
  • Schulstart 9. + 10. Klassen am Montag, den 27.4.!
    • für die Klassen 9 + 10: 8.30 Uhr (Alle in der Außenstelle!)
    • Nähere Infos erhalten Sie bei Ihren Elternbeiräten.

Update, 21.4.:

  • Wichtige Änderung zur Notbetreuung:
    Ab sofort haben auch Alleinerziehende einen Anspruch darauf. Die aktuellen Anmeldeunterlagen finden Sie oben, unter Update 25.5.!

Update, 17.4.:

  • Liebe Eltern, die Tipps des schulpsychologischen Dienstes (vgl. Update vom 3.4.) gibt es jetzt auch auf Arabisch, Englisch, Farsi, Polnisch, Rumänisch, Russisch und Türkisch! Klicken Sie hier.

Update, 16.4.:

  • Liebe Eltern, wie Sie sicher bereits wissen, startet der reguläre Schulbetrieb vorerst noch nicht: D.h. Ihre Kinder lernen weiter zu Hause. Wann Ihre Kinder sich ihre neuen Aufgaben abholen müssen, (und weitere wichtige Dinge) erfahren Sie in unserem Elternbrief.

Update, 8.4.:

  • Macht Ihnen die momentane Situation zu schaffen? Würde Ihnen Rat von erfahrener Seite eventuell weiterhelfen? Die ‚Menschen-Stärker‘Hotline der Caritas steht Ihnen jeden Tag von 11.00 bis 15.00 zur Verfügung unter: 069 – 2982 4444
  • Schüler und Schülerinnen unserer Schule, die Rat brauchen, können auch gerne bei der Jugendhilfe anrufen, auch während der Ferien: 069 – 212 46644

Update, 7.4.:

  • Es gibt einige neue Regelungen bezüglich der Betreuung an den Osterfeiertagen (10.4. bis 13.4.):Wer einen Betreuungsplatz benötigt, muss dies bis 8.4.2020 bei uns melden und die Unterlagen vollständig abgeben.
    Wer dies bis zum 8.4. noch nicht weiß, muss sich dann bei der Betreuungshotline unter der Nummer 069/38989128 melden und die verbindlichen Anmeldungen an die Dezernentin Frau Wiemann (Mail: ingrid.wiemann@kultus.hessen.de) schicken.Für die Betreuung an diesen Tagen werden von der Stadt Standortschulen ausgewählt, d.h. dass die Betreuung nicht unbedingt an unserer Schule stattfinden wird.

Update, 3.4.:

  • Liebe Eltern, Kinder zu Hause, (fast) den ganzen Tag…
    Das ist keine leichte Aufgabe. Hier finden Sie einige wichtige Tipps des Schulpsychologischen Dienstes des staatlichen Schulamts Frankfurt.
  • Zur angebotenen Notbetreuung (s. Update 27.3.) steht Ihnen während der Osterferien eine Hotline zur Verfügung.

Update, 2.4.:

  • Hier finden Sie wichtige Informationen zur Jugendhilfe an unserer Schule, auf Deutsch und auf Englisch.
    Wer dringend Hilfe benötigt, kann sich übrigens zwischen 11.00 und 15.00 an folgende Nummer wenden: 0174/ 219 1951 bzw. an das allgemeine Nottelefon der Caritas: 069 2982 4444.

Update, 31.3.:

  • Langeweile? Wie wär’s mal wieder mit einem Märchen? Keine Zeit, vorzulesen? Dann ist hier der richtige Link! Viel Spaß…

Update, 27.3.:

  • Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht eine erweiterte Notbetreuung zudem auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung.
    Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste. Hier finden Sie das Antragsformular.
    Auf dem Formular finden Sie auch die Kriterien, die Sie erfüllen müssen um einen Antrag auf Notbetreuung stellen zu können.
    Bei Bedarf wenden Sie sich bitte per Mail direkt an Frau Papadopoulou.

Update, 23.3.:

  • Es reicht mittlerweile, dass ein Elternteil einen der in der Liste genannten Berufe hat, um einen Antrag auf Notbetreuung zu stellen.
  • Wichtige Informationen zu Thema Mittagessen und Bezahlung finden Sie hier.

Update, 18.3.:

  • Die Liste der Berufe, die für eine Notbetreuung in Frage kommen, wurde erweitert! Sie finden sie hier.

Update, 17.3.:

  • Die Förderausschüsse entfallen (Sie werden diesbezüglich telefonisch kontaktiert).
  • Die Schüleranmeldungen für das SJ 21/22 erfolgen postalisch. Alle wichtigen Infos folgen diese Woche per Post.
  • Die Schulkonferenz entfällt.

AB MONTAG, 16.3., KEIN REGULÄRER UNTERRICHT MEHR!

 
MONTAG, 9.30 Uhr – 11.00 Uhr ABHOLUNG VON MATERIALIEN IM KLASSENZIMMER UND BEANTWORTUNG VON FRAGEN
Hier finden Sie den Elternbrief mit genaueren Informationen.
 
AB DIENSTAG NOTBETREUUNG – NUR MIT ANMELDUNG!!!

 

(Anmeldeformular , die Liste der Berufe, die in Frage kommen finden Sie aktuell unter dem Link bei: Update 18.3.)

Die neuste Änderung zu den Betreuungskritierien finden Sie unter: Update 23.3.20!


Die Hostatoschule ist eine Grund- und Hauptschule im Frankfurter Stadtteil Höchst mit einem offenen Ganztagsangebot.

In zwei ca. 200 m voneinander entfernten Gebäuden lernen und arbeiten die Kinder und Jugendlichen der Grund- und Hauptschule und erfahren frühzeitig den respektvollen Umgang mit Menschen aus anderen Ländern und Kulturkreisen. Dies war und ist uns an der Hostatoschule schon immer ein wichtiges Anliegen. Das Motto “One World – Hostatoschule Höchst” steht für die erfolgreiche Integrationsarbeit unserer kleinen Schulwelt.

Die Lage und die enge Zusammenarbeit mit vielen Höchster Firmen und Institutionen macht die Hostatoschule zu einem wichtigen und anerkannten Partner der Menschen in Höchst.

Durch zahlreiche Projekte und Kooperationen ist die Hostatoschule weit über die Grenzen des Stadtteils hinaus gut vernetzt.

Schauen Sie sich auf unserer Webseite um, entdecken Sie die Besonderheiten unserer Schule!

Einen besonderen Einblick gewährt der Film„Mehr als Unterricht“, der von Mitarbeitern des Galluszentrums erstellt worden ist.